top of page
 

Situation der Pflege

 

Interview zur Pflegeinitiative, die schliesslich vom Schweizer Volk in der Abstimmung vom 28. November 2021 mit 61% Ja-Stimmen angenommen worden ist: 
SonntagsBlick vom 24. Oktober 2021, S. 6 -7

Online ist ergänzend zum Interview noch ein kurzes Video publiziert worden:

https://www.blick.ch/sonntagsblick/ex-spitaldirektor-erwin-carigiet-zur-pflege-initiative-spitaeler-werden-heute-wie-banken-gefuehrt-id16931417.html

Covid-19-Pandemie
Eine Pandemie ist mehr als ein rein medizinisches Problem: Die Menschen beobachteten bei Covid-19 – zum ersten Mal in der Geschichte – in Echtzeit, mit einem Stakkato der Berichterstattung, wie sich eine Viruspandemie entwickelte. Sie hofften auf eine ebenso rasche Bekämpfung des Virus und bangten gleichzeitig um die eigene Existenz, gesundheitlich und wirtschaftlich. Politik, Wirtschaft und Wissenschaft versuchten Antworten zu geben, auch wenn sie selber weder die gesundheitlichen noch die wirtschaftlichen Auswirkungen der Pandemie und der zur Bekämpfung getroffenen Maßnahmen vollständig einschätzen konnten.

 

Die Kommunikation spielt bei Pandemien eine entscheidende Rolle: Es muss klar zwischen Wissen, Halbwissen und Nichtwissen unterschieden werden. Darüber hinaus kommt der sozialen Sicherheit und der Daseinsvorsorge bei der Bewältigung einer Pandemie eine hohe Bedeutung zu. Sie fangen Existenzängste auf, sichern die Existenz und tragen dazu bei, dass soziale Ungleichheiten durch die Pandemie nicht verstärkt werden.

... anfangs 2007 wurde ich zu Pandemien und zu Pandemieplanungen interviewed.

Heute würde ich mich fast identisch äussern. 

Interview als PDF

Im ersten Jahr der Covid-19-Pandemie 2020 stand ich Medien als Sparringpartner zur Verfügung, beriet ich Non-Profit-Organisationen und publizierte zu grundsätzlichen Fragen:

... am 6. Juni 2020 im Online Governor Newsletter des Rotary Distrikts 2000 ein kurzes Essay mit dem Titel Covid-19 Pandemie – Psycho-soziale Aspekte und harte Fakten:

https://rotary2000.ch/de/content/letters/show/1709

Essay als PDF

... in der zweiten Jahreshälfte 2020  die Abhandlungen

Gesundheits- und Sozialpolitik – gleichwertige Pfeiler bei der Bewältigung der COVID-19-Pandemie

in: Pro Alter. Selbstbestimmt älter werden, Kuratorium Deutsche Altershilfe, Nr. 3, Heidelberg 2020,

S. 20-22

Gesundheits- und Sozialpolitik  in Zeiten von Covid-19

in: ZögU Zeitschrift für öffentliche und gemein-wirtschaftliche Unternehmen, Heft 3, Baden-Baden,

S. 267 - 281

... und als Beispiel für meine Beratungen ein Auszug aus einem Pro Bono Gutachten für politische Entscheidende unter anderem zur Frage, ob es vernünftige Alternativen zur kompletten Abschliessung der Pflegeheime in Pandemiezeiten gibt:

Auszug als PDF

bottom of page